Wie Parceval von einem Mönch vernimmt, ist der auf einem Bett mit einer Goldkrone auf dem Haupt liegende Alte von wohl vierhundert Jahren König Morderas von Jerusalem, der den von den Heiden gefangenen Joseph von Arimathia befreite und das Augenlicht verlor, als er dem heiligen Gral zu nahe kam; er lebt nur von der Hostie und wartet auf den rechten Ritter als Befreier.

weiter